Weitere Teilnahmebedingungen zum Facebook-Gewinnspiel

Veranstalter:

Der Veranstalter (im Folgenden „Veranstalter“ genannt) des Gewinnspiels ist die IKK classic, Tannenstraße 4 b, 01099 Dresden in Deutschland. Die IKK classic ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Es werden keine Gewinne an Teilnehmer unter 18 Jahren ausgeschüttet. Angestellte des Veranstalters bzw. mit dem Veranstalter verbundene Unternehmen, deren Angehörige sowie sämtliche bei der Erstellung dieses Gewinnspiels beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es sind als Teilnehmer nur natürliche Personen mit einem Facebook-Konto zugelassen. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten, Social Bots oder mit Identitäten von Drittpersonen etc. ist nicht erlaubt. Eine Bar- oder Teilauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Teilnahme erfolgt über die regionale Facebook-Seite des Veranstalters, indem der Teilnehmer den Gewinnspielbeitrag in der Chronik der Seite kommentiert und die Fanpage liked.

Aus allen Kommentaren werden nach Ende des Gewinnspiels ein oder mehrere Gewinner per Zufallslos ermittelt. Der/Die Gewinner wird/werden im Anschluss in einem Kommentar in dem Gewinnspielpost über den Gewinn informiert. Dieser erhält eine persönliche Nachricht im Facebook-Messenger. Der Gewinner ist anschließend verpflichtet seinen vollen Namen und seine Adresse in einer persönlichen Nachricht auf der Facebook-Seite mitzuteilen, um den Anspruch auf den Gewinn geltend zu machen. Sollten die persönlichen Daten nicht innerhalb von 24 Stunden nach Informierung über den Gewinn übermittelt worden sein, verfällt der Gewinn.

Jeder Teilnehmer kann beliebig oft eine persönliche Nachricht senden, steigert damit aber nicht die Gewinnchance. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder das Gewinnspiel manipulieren, vom Gewinnspiel auszuschließen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist für den Teilnehmer unentgeltlich. Jedoch muss der Teilnehmer mögliche anfallende Gebühren (unter anderem für die Internetverbindung, mögliche Telefonate) selbst tragen.

Beendigungsmöglichkeit:

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen auszusetzen, vorzeitig zu beenden oder abzubrechen. Von diesem Recht wird insbesondere Gebrauch gemacht, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aufgrund technischer, rechtlicher Gründe oder höherer Gewalt nicht gewährleistet ist.

Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-Seite und auch nicht für die Verfügbarkeit der Homepage www.ikk-classic.de. Zudem haftet der Veranstalter nicht für Übertragungsfehler.

Verantwortlicher:

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Inc. oder Facebook Ireland Ltd. Es wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook. Jegliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind an die IKK classic, Tannenstraße 4 b, 01099 Dresden in Deutschland zu richten.

Datenschutz:

Mit seiner Teilnahme willigt der Teilnehmer ein, dass seine übermittelten Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert werden. Im Rahmen des Gewinnspiels werden vom Gewinner Daten erhoben. Der Veranstalter benötigt diese Daten zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels. Hierfür werden insbesondere Name und Vorname, sowie Anschrift der betreffenden Personen erhoben, gespeichert und genutzt. Mit der Teilnahme an unserem Facebook-Gewinnspiel erklärt sich jeder Teilnehmer auch mit der Datenschutzrichtlinien einverstanden. Sämtliche übermittelten Informationen unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters. Diese sind unter folgender URL (www.ikk-classic.de/datenschutzerklärung) einzusehen.

Anwendbares Recht:

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (§ 762 BGB).