Gesundheit in Zahlen

Schwerpunkt "Risiko"

Mit spannend aufbereiteten Daten und Fakten informiert der Report über Gesundheit und die medizinische Versorgung in aller Welt. Schwerpunktthema der zweiten Ausgabe ist „Risiko“.

Zusammen mit brand eins Wissen und statista.com laden wir Sie ein, unser Gesundheitswesen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Dazu haben wir Ihnen Zahlen, Daten und Fakten aus aller Welt zusammengetragen. Wir vergleichen die verschiedenen Gesundheitssysteme, bündeln und visualisieren unsere Erkenntnisse und schreiben auf, was Akteure und Klienten bewegt.

Die redaktionellen Beiträge der zweiten Ausgabe widmen sich

  • der Umsetzung der EU-Medizinprodukteverordnung,

  • dem Weg zur elektronischen Patientenakte in Schweden und

  • der neuen App Vivy, die deutschen Krankenversicherten die Verwaltung ihrer Gesundheitsdaten per Smartphone ermöglicht. 

Blick in die Studie

Im Video gibt Björn Hundertmark, Leiter Geschäftsbereich Controlling und DWH bei der IKK classic, einen Einblick in die aktuelle Ausgabe der Gesundheit in Zahlen. 

Bei Interesse können Sie die aktuelle Ausgabe der „Gesundheit in Zahlen“ unter presse@ikk-classic.de bestellen.

Ansprechpartner

Pressesprecher/Leiter Stab
Unternehmenskommunikation

Michael Förstermann

Tel.: 0351 4292 105511
Fax: 0800 455 8888 003
Mobil: 0160 90954082

michael.foerstermann@ikk-classic.de 
https://twitter.com/IKKcl_Presse

Pressereferentin

Maren Soehring

Tel.: 0351 4292 105513
Fax: 0800 455 8888 003
Mobil: 0151 25053904

maren.soehring@ikk-classic.de  
https://twitter.com/IKKcl_Presse