Mann sitzt am Schreibtisch und benutzt Taschenrechner

Ausbildung
Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen
Schwerpunkt Marketing und Vertrieb

Sie möchten lernen, Gesundheitsleistungen gut zu berechnen, zu verwalten und zu bewerben? Die IKK classic bietet Ihnen als größte Innungskrankenkasse mit über drei Millionen Versicherten den idealen Praxiseinstieg.

Krankenhäuser, Labore, Rehazentren, Altenheime – als Kauffrau oder Kaufmann im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb stehen Ihnen viele Beschäftigungsfelder offen. Entsprechend vielfältig sind Ihre Möglichkeiten. Je nach Einsatz werden Sie Gesundheitsleistungen prüfen und berechnen, Produkte bewerben und unseren Versicherten zu bestmöglicher Versorgung verhelfen.

Marketing und Vertrieb, das heißt die Neukundengewinnung und Verkaufsgespräche auf Veranstaltungen, Messen und am Telefon, werden schwerpunktmäßig zu Ihren Aufgaben gehören. Weil der Beruf so facettenreich ist, werden Sie bei uns jedoch in verschiedenen Bereichen eingesetzt. So könnnen Sie herausfinden, welche Richtung am besten zu Ihnen passt.

Das lernen Sie bei uns

Raus aus der Schule, rein ins Berufsleben: Jetzt heißt es für Sie, Geschäfts- und Leistungsprozesse zu planen und zu organisieren, Dienstleistungsangebote zu entwickeln und Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing zu übernehmen. Neben vielen fachlichen Fähigkeiten erwerben Sie bei uns auch ein hohes Maß an Selbstorganisationsfähigkeiten und Selbstreflexion. 

Innerhalb von drei Jahren lernen Sie bei uns Stück für Stück alles, was Sie für die Praxis brauchen. Die Theorie bekommen Sie in Lehrgängen unserer IKK Akademie in Hagen und den regionalen Berufsschulen vermittelt. Bei herausragenden Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildung auf 2,5 Jahre möglich. 

Das bringen Sie mit

  • Gute schulische Grundlagen

    Weil Sie in Ihrem Beruf viel mit Worten und Zahlen jonglieren werden, sollten Sie über mittlere Reife oder (Fach-)Abitur mit guten Noten in Deutsch und Mathematik verfügen.

  • Kommunikative Persönlichkeit

    Menschen überzeugen, beraten und begeistern ist genau Ihr Ding? Diese Ausstrahlung brauchen Sie in Ihrem Beruf als Kauffrau- oder Kaufmann im Gesundheitswesen. Denn mit unseren Versicherten und Ihren Kolleginnen und Kollegen werden Sie immer auf der Suche nach optimalen Lösungen sein – auf Augenhöhe und mit engagierter Selbständigkeit!

  • Digitale Skills

    Digitale Skills sind für Sie als "Digital Native" kein Geheimnis und Sie kommunizieren gleichermaßen sicher per Brief, Video-Call, E-Mail oder Chat? Dann sind Sie du bei uns richtig, denn beim Thema Digitalisierung sind auch wir auf Kurs!

Das bieten wir

  • Infografik zweier Personen im Gespräch

    Gute Betreuung

    Mit Ihren Fragen und Wünschen sind Sie bei uns nie allein.

  • Infografik einer Aktentasche

    Spannende Aufgaben

    Langeweile, nein danke! Ihre Ausbildung wird abwechslungsreich.

  • Infografik eines Mannes der die Karriereleiter hochgeht

    Karriere im Blick

    Sie möchten hoch hinaus? Gut so! Wir unterstützen Sie dabei.

    Ausbildungs-vergütung

    Eine angemessene Vergütung nach dem IKK Tarifvertrag für Auszubildende ist für uns selbstverständlich.
    Haben Sie die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, ist eine Übernahme mit vielfältigen beruflichen Perspektiven im Unternehmen möglich.

    • 1. Ausbildungsjahr

      1.000 Euro

    • 2. Ausbildungsjahr

      1.100 Euro

    • 3. Ausbildungsjahr

      1.200 Euro

    • nach der Übernahme

      Prämie von 600 Euro

    Ich habe die Möglichkeit, frische Ideen einzubringen und mit der eigenen Überzeugung die Leute für mich bzw. für die IKK classic zu gewinnen.
    Meliha Terzimustafic – Azubi

    Unsere Azubis berichten

    Sie sind noch nicht sicher, welcher Weg für Sie der beste ist? Dann lassen Sie sich von anderen inspirieren! Unsere Azubis verraten Ihnen ihre ersten Eindrücke von der Ausbildung.

    Darum habe ich mich für den Beruf "KiG" entschieden

    Warum haben Sie sich für eine Ausbildung zum "KiG" entschieden?

    Ich habe mich für die Ausbildung entschieden, weil mir das kaufmännische Handeln innerhalb einer Krankenkasse interessant erschien. Der Beruf "Kaufleute im Gesundheitswesen" ist sehr facettenreich und bietet mir die Möglichkeit, mich in verschiedenen Bereichen auszuprobieren und so herauszufinden, in welcher Richtung es nach der Ausbildung für mich weitergeht.

    Was war für Sie ausschlaggebend, die IKK classic als Ausbildungsbetrieb zu wählen?

    Die Stellenausschreibung und das beschriebene Aufgabenfeld haben mich sehr angesprochen. Besonders gut fand ich dabei den Schwerpunkt "Marketing und Vertrieb". Der Bewerbertag hat mir das auch nochmal verdeutlicht, weil ich schon da die Möglichkeit hatte, meine Stärken zu zeigen und das Unternehmen aus meiner Sicht zu präsentieren.

    Welche Aufgaben sind typisch für die Ausbildungspraxis?

    Eine typische Aufgabe ist die Neukundengewinnung: ob Telefongespräche, persönliche Gespräche oder Gespräche auf Messen und Veranstaltungen. Wobei jedes Gespräch anders ist. Und genau das ist meiner Meinung nach das Schöne an dieser Ausbildung. Man lernt jeden Tag etwas Neues. Außerdem bekommt man durch Fachteameinsätze einen guten Rundum-Blick.

    Was macht Ihnen in der Ausbildung besonders Spaß?

    Besonders Spaß macht mir der Kundenkontakt. Ich lerne täglich neue Leute kennen und versuche, sie zu begeistern und zu überzeugen. Dabei habe ich die Möglichkeit, frische Ideen einzubringen, die IKK classic zu präsentieren und mit der eigenen Überzeugung die Leute für mich bzw. für die IKK classic zu gewinnen.

    Welche Voraussetzung muss ein/e Bewerber/in mitbringen?

    Wer sich für diese Ausbildung interessiert, sollte auf jeden Fall aufgeschossen sein und sich nicht scheuen, den Kontakt zu Menschen zu suchen. Da viele Projekte gemeinsam umgesetzt werden, hilft es, ein Teamplayer zu sein. Andererseits sollte man sich gut strukturieren können, um seine eigenen Aufgaben möglichst selbständig umzusetzen. Ein Gefühl für die deutsche Sprache hilft beim Formulieren – ob schriftlich oder im direkten Gespräch mit den Kunden. Und wer selbst begeisterungsfähig ist, kann gerade in der Neukundengewinnung andere viel besser abholen.

    Welche Perspektiven haben Sie nach der Ausbildung?

    Bei erfolgreichem Abschluss besteht eine gute Chance für eine Übernahme. Anschließend habe ich die Möglichkeit, mich intern durch verschiedene Fortbildungen weiterzubilden.

    Meliha Terzimustafic , 2. Ausbildungsjahr, Westfalen-Lippe

    Interessiert?

    An den folgenden Standorten (sortiert nach Bundesländern) können Sie zum 1. August 2023 eine Ausbildung  bei uns starten. 

    Sie wollen sich bewerben? Dann nutzen Sie gerne unsere Bewerbungstipps und unseren Bewerbungsbaukasten, um Ihre Unterlagen zusammenzustellen. Ihre fertige Bewerbung schicken Sie uns bitte bis zum 31.01.2023 über unser einfaches und praktisches Bewerbungstool!

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Hier erfahren Sie mehr zum Bewerbungsprozess.

     

    Baden-Württemberg

    Marktregion "Süd" mit den Standorten Stuttgart und Freiburg

     

    Niedersachsen

    Marktregion "Ost" mit dem Standort Hannover

     

    Nordrhein-Westfalen

    Marktregion "Mitte" mit den Standorten Aachen, Arnsberg, Köln, Moers, Recklinghausen und Dortmund

    Die erste eigene Versicherung als Berufseinsteiger

    Wer nach dem Schulabschluss beruflich durchstarten will, braucht eine eigene Versicherung. Bei der IKK classic sind Berufseinsteiger umfassend versorgt und profitieren von vielen Zusatzleistungen.

    Zur Versicherung für Berufseinsteiger