Kinder mit Mobilitätseinschränkungen

Das interdisziplinäre Behandlungskonzept „Auf die Beine“ richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, die auf einen Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen sind. Durch gezieltes Training soll die Muskulatur gekräftigt, die Stabilität der Knochen gestärkt, die Mobilität verbessert sowie der Muskel- und Knochenabbau vermieden werden.

Behandlungsbestandteile

  • sektorenübergreifende Behandlung mittels „Kölner Steh- und Gehtrainer – System Galileo“ (Vibrationsplatte, die an einem Kipptisch angebracht ist), der von der UniReha GmbH kostenlos zur Verfügung gestellt wird

  • das Behandlungskonzept umfasst mehrere verschiedene Phasen mit Zwischenuntersuchungen

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur und Verbesserung der Mobilität

  • Förderung der Selbstständigkeit und Teilnahme an Aktivitäten des täglichen Lebens

  • Elternschulung

  • Behandlung findet in heimischer und gewohnter Umgebung statt

Informationen zur Teilnahme

  • muskelschwache Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum vollendeten 25. Lebensjahr mit eingeschränkter Mobilität oder solche, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind

  • Versicherte unterschreiben Teilnahmeerklärung bei der UniReha GmbH

  • Teilnahme ist freiwillig und kostenlos

  • Versicherte können die Teilnahme innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen

Medizinische Beratung

Unsere Experten von IKK Med beantworten kostenfrei Ihre Fragen.

Lassen Sie sich beraten

Leistungserbringer

  • UniReha GmbH
    Zentrum für Prävention und Rehabilitation der Uniklinik Köln 
    Lindenburger Allee 44 
    50931 Köln
    Telefon: 0221 478-3731 
    Telefax: 0221 478-3730

Mutter-/Vater-Kind-Kur

Wir bieten unseren Versicherten spezielle Leistungen für Familien in hierfür geeigneten Einrichtungen an.

Mehr erfahren

Brille und weitere Hilfsmittel

Sie haben Anspruch auf ein Hörgerät, orthopädische Schuhe oder ein Flash-Glukose-Messsystem? Kein Problem, wir übernehmen die Kosten.

Mehr erfahren

Vorsorge für Kinder

Wie gesund und vital ein Kind einmal wird, entscheidet sich in seinen ersten Lebensjahren.

Mehr erfahren