Mitglied werden bei der IKK classic: So wechseln Sie die Krankenkasse

Wechseln Sie jetzt zur IKK classic, der Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit! Füllen Sie den unten stehenden Online-Antrag zur Krankenversicherung aus und schicken Sie ihn direkt ab. Alternativ können Sie den Mitgliedsantrag als PDF herunterladen und per Post einsenden.

Wenn Sie Arbeitnehmer oder selbstständig und Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind, können Sie zur IKK classic wechseln. Natürlich können auch Berufsanfänger mit Beginn ihrer Ausbildung, Studenten und Rentner die IKK classic als ihre neue Krankenkasse wählen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach das geht.

Wie Sie schnell und unkompliziert zur IKK classic wechseln, erfahren Sie in unserem Video.

Jetzt Mitglied werden

Zum Online-Antrag

Krankenkasse wechseln in 3 Schritten

  • 1. Online-Mitgliedsantrag der IKK classic ausfüllen

  • 2. Automatisch erstellte Kündigung* für Ihre bisherige Krankenkasse herunterladen und abschicken

  • 3. Herzlich willkommen bei Ihrer IKK classic – alles Weitere erledigen wir für Sie!

So wechseln Sie Ihre Krankenkasse

Ein Wechsel ist sowohl von der gesetzlichen Krankenversicherung als auch – unter bestimmten Bedingungen – aus der privaten Krankenversicherung möglich. Sie kündigen* schriftlich Ihrer bisherigen Krankenkasse. Ihre alte Krankenkasse prüft unverzüglich, ob die 18-monatige Bindungsfrist eingehalten ist und stellt Ihnen spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Kündigung eine Kündigungsbestätigung aus.

Einfach Online-Mitgliedsantrag der IKK classic ausfüllen und zusammen mit der Kündigungsbestätigung Ihrer alten Krankenkasse bei uns einreichen!

Die IKK classic stellt Ihnen eine Mitgliedsbescheinigung aus. Diese legen Sie möglichst umgehend Ihrem Arbeitgeber vor. Wichtiger Hinweis: Die Kündigung wird erst wirksam, wenn Sie innerhalb der Kündigungsfrist die Mitgliedschaftsbescheinigung der IKK classic bei Ihrem Arbeitgeber vorlegen.

* Kündigungsfristen:

Unabhängig davon, ob Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse pflicht- oder freiwillig versichert sind, können Sie Ihrer bisherigen Krankenkasse mit einer Frist von zwei Kalendermonaten kündigen, d. h. Sie kündigen z. B. bis zum 31. März und können ab dem 1. Juni Mitglied bei der IKK classic werden.

Gut zu wissen: Ändert sich Ihr Versicherungsverhältnis (z. B. Arbeitgeberwechsel), gibt es zwei Möglichkeiten, sofort und ohne Kündigung zur IKK classic zu wechseln.
 

  1. Zwischen beiden Mitgliedschaften besteht eine zeitliche Lücke – ein Tag reicht aus. Dies gilt übrigens auch beim Wiedereintritt der Versicherungspflicht nach Unterbrechung durch eine Familienversicherung.
  2. Gibt es keine zeitliche Unterbrechung, muss die Mitgliedschaft bei Ihrer jetzigen Kasse mindestens 18 Monate bestehen. Die Mitgliedsbescheinigung der IKK classic muss in beiden Fällen innerhalb von zwei Wochen beim Arbeitgeber, Jobcenter, o. ä. vorliegen – das erledigen wir für Sie. Sprechen Sie uns einfach an – wir beraten Sie gern.

Sie können alle Dokumente kostenfrei an uns senden. Laden Sie einfach den Freiumschlag herunter:

Freiumschlag herunterladen (PDF)

Das bedeutet die 18-monatige Bindungsfrist

Jedes Mitglied ist nach einem Krankenkassenwechsel 18 Monate an seine Krankenkasse gebunden (Bindungsfrist), d. h. bei einem Wechsel müssen Sie seit mindestens 18 Monaten bei Ihrer bisherigen Krankenkasse versichert sein. Die Bindungsfrist gilt auch bei einem Arbeitgeberwechsel, außer zwischen den beiden Mitgliedschaften gibt es eine zeitliche Lücke von mindestens einem Tag.

Ausnahmen

  • Bei einer erstmaligen Erhebung oder Erhöhung eines Zusatzbeitrages haben Sie unabhängig von der Dauer Ihrer Kassenzugehörigkeit ein Sonderkündigungsrecht. Allerdings müssen Sie in jedem Fall die zweimonatige Kündigungsfrist berücksichtigen.

Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice!

Rückruf vereinbaren