© IKK Classic

Versicherung für Familien

Wir sind für Sie alle da. Sie und Ihre Liebsten sind bestens versorgt.

Sie und Ihre Familie sind uns wichtig. Deshalb bieten wir Ihnen und Ihren Liebsten einen kompletten Versicherungsschutz. Familienangehörige können Sie bei uns beitragsfrei mitversichern. Zudem profitieren Sie und Ihre Familie von einer großen Auswahl an Extra-Leistungen. Zum Beispiel vom IKK Bonus und den Spartarifen der IKK classic. 

Wir begleiten Sie von Anfang an – begonnen bei Familienplanung und Schwangerschaft. Ihre Kinder sind später bestens bei uns versorgt. Früherkennungsuntersuchen sind bei der IKK classic kostenlos. Ebenfalls die halbjährliche Zahnvorsorge für Kinder ab 6 Jahren. 

3 Gründe für die IKK classic

Mitglied werden
  • Mit den IKK Produkten bleiben Sie und Ihre Familie gesund und aktiv.

    Mehr erfahren
  • Bei dem Bonusprogramm der IKK classic erhalten Sie bis zu 150 Euro für gesundheitsfördernde Maßnahmen, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren bis zu 60 Euro.

    Mehr erfahren
  • Wir versorgen Sie von Anfang an bestens. Begonnen bei Familienplanung und Schwangerschaft.

    Mehr erfahren

Highlights für Familien

Schwangere Frau checkt ihr Smartphone © iStockphoto
IKK Meine Familie

BabyCare/BabyCare-App

BabyCare ist das Vorsorgeprogramm für Schwangere, das Sie auch per App auf dem Smartphone nutzen können. Viele nützliche Funktionen sorgen für die bestmögliche Begleitung durch Ihre Schwangerschaft.

Mehr erfahren
junge Frau absolviert eine Bauchmuskelübung auf einer Gymnastikmatte liegend © iStockphoto
IKK Meine Gesundheit

Online-Gesundheitskurse

Wer eine Familie managt, freut sich über flexible Angebote für die eigene Gesundheit: ob Beckenbodentraining, Rückenfitness, Ernährung oder Entspannungskurse - trainieren Sie wann und wo Sie wollen.

Mehr erfahren
Läuferin checkt ihre Smartwatch © IKK Classic
IKK Meine Familie

IKK Bonus für Groß und Klein

Ob Baby, Teenie oder Eltern: Mit dem IKK Bonus sparen Sie bares Geld. Von Schutzimpfungen bis Vorsorgeuntersuchungen: All das gibt Bonuspunkte, mit dem Sie Bonuszahlungen erhalten

Mehr erfahren

Unsere besonderen Leistungen für Familien im Überblick

IKK Aktiv-Tage

Maximale Erstattung: 180 Euro. Was die IKK Aktiv-Tage genau sind? Die IKK Aktiv-Tage sind ein viertägiger Aufenthalt in einer Kureinrichtung, bei dem Sie an zwei Gesundheitskursen Ihrer Wahl teilnehmen. Wir bezuschussen Ihre Teilnahme an zwei Kursen mit 180 Euro.

Fissurenversiegelung (für 6- bis 13-Jährige)

Die IKK erstattet bis zu 50 Euro. 

IKK (Online-)Gesundheitskurse

90 Euro pro Kurs, maximal zwei Kurse jährlich – maximale Erstattung: 180 Euro. Und das ganz gleich, ob als Präsenzkurz oder online.

Unter Gesundheitskurse können Sie mit Hilfe der Kurssuche zertifizierte Angebote in Ihrer Region finden. Außerdem können Sie im IKK-Service-Center eine Liste mit zertifizierten Gesundheitskursen erhalten. Zertifizierte Kurse von Sport- und Turnvereinen sowie Fitnessstudios werden bezuschusst, wenn dafür eine gesonderte Kursgebühr erhoben wird. Gesundheitskurse für Kinder werden ab einem Alter von sechs Jahren bezuschusst.

Glattflächenversiegelung (für 9- bis 17-jährige Spangenträger)

Die IKK erstattet bis zu 50 Euro. 

Hebammenrufbereitschaft

Wir erstatten bis zu 250 Euro. 

Alternative Arzneimittel (für Versicherte ab 12 Jahre)

Die IKK erstattet bis zu 50 Euro pro Kalenderjahr, sofern es sich um von einem Arzt verordnete, nicht verschreibungspflichtige, aber apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie und Anthroposophie sowie Schüssler Salze handelt.

HPV-Impfung bis 25 Jahre

Nachholimpfungen können bei fehlender Grundimmunisierung im Alter von 18 bis 25 Jahren (im Alter von 9 bis 17 Jahren wird die Impfung über die IKK-Gesundheitskarte erbracht) gemacht werden. Unsere Kostenübernahme für den Impfstoff: 100 Prozent. Übernahme der Kosten für ärztliche Leistungen: in Höhe der vereinbarten vertragsärztlichen Vergütung. 

Künstliche Befruchtung

Bei IKK-versicherten Ehepaaren werden bis zu 500 Euro des zu zahlenden gesetzlichen Eigenanteils pro Versuch erstattet. 

MammaCare

Sie bekommen bis zu 35 Euro erstattet. Denn: Je früher Brustkrebs erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Die Selbstuntersuchung der Brust kann hier frühzeitige Hinweise geben. Das nötige Fingerspitzengefühl dafür zeigt Ihnen eine qualifizierte Trainerin innerhalb kleiner Gruppen.

Mineralstoffe für Schwangere

Das sind: ärztlich verordnete, nicht verschreibungs-, aber apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Folsäure, Magnesium und Eisen. Wir erstatten bis zu 100 Euro. Die Erstattung von Kosten für Nahrungsergänzungsmittel mit den genannten Wirkstoffen ist nicht möglich. 

Osteopathie

Bei einem anerkannten Osteopathen erstatten wir vier Sitzungen zu je 40 Euro. Maximal werden also 160 Euro erstattet. Der Therapeut muss eine qualifizierte osteopathische Ausbildung erfolgreich absolviert haben. Für eine Erstattung ist zudem eine ärztliche Verordnung erforderlich, wenn die osteopathische Behandlung nicht durch einen Arzt oder Heilpraktiker erfolgt.

Professionelle Zahnreinigung

Die IKK erstattet bis zu 40 Euro. 

Reiseschutzimpfungen

Die IKK Kostenübernahme für den Impfstoff: 100 Prozent – abzüglich gesetzlicher Zuzahlung. Kostenübernahme für ärztliche Leistungen: in Höhe der vereinbarten vertragsärztlichen Vergütung. 

Rooming-in bei Kindern

Für Kinder stellt ein Krankenhausaufenthalt eine große seelische Belastung dar. In bestimmten Fällen kann deshalb ein Elternteil mit in die Klinik aufgenommen werden, ohne dass der Familie dadurch Kosten entstehen.

Zusätzliche Vorsorgeleistungen für Schwangere

Das können zum Beispiel sein: Ersttrimesterscreening oder Toxoplasmosetest. Wir erstatten maximal 100 Euro. 

Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2 für Kinder und Jugendliche

Wir erstatten 61 Euro je Untersuchung. 

Kinder und Familie

Spannende Artikel rund um das Thema Familie erwarten Sie in unserem Bereich Gesund. Machen. Erfahren Sie zum Beispiel, wie Sie Ihren Kleinen das Zähneputzen näherbringen oder was Sie mit Ihren Kindern an Regentagen unternehmen können. 

Mehr erfahren
© Getty Images

Beiträge für Familien

Kinder sind in der IKK classic beitragsfrei mitversichert bis sie eine Ausbildung beginnen bzw. berufstätig werden. Für nicht erwerbstätige Kinder gilt die Familienversicherung bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres. Studenten bleiben bis zur Vollendung ihres 25. Lebensjahres familienversichert. Für behinderte Kinder gibt es bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen keine Altersgrenze. Besondere Regelungen gelten für Kinder, deren anderer Elternteil nicht gesetzlich versichert ist sowie für Stief- und Enkelkinder – wir beraten Sie dazu gern.

Melden Sie Ihre Kinder nach der Geburt und nicht berufstätige Ehepartner nach der Heirat beziehungsweise nach Beendigung der Berufstätigkeit bei der IKK classic an: Sie erhalten dann eine eigene IKK-Gesundheitskarte.

Mehr erfahren

Beitragsfreie Versicherung für Familienangehörige

Mitglieder der IKK classic können ihre Familienangehörigen beitragsfrei mitversichern, wenn die Angehörigen:

  • nicht selbst Mitglied einer anderen gesetzlichen oder privaten Krankenkasse sind

  • ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben

  • nicht versicherungsfrei oder nicht von der Versicherungspflicht befreit sind

  • nicht hauptberuflich selbständig erwerbstätig sind

  • kein Gesamteinkommen haben, das 455 Euro monatlich überschreitet

Frau telefoniert zuhause am Esstisch und prüft ihre Unterlagen © IKK Classic

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ob IKK Bonus oder die Wahltarife der IKK classic – finden Sie heraus, was zu Ihnen passt.

Jetzt berechnen

IKK Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand und rundum gut informiert mit unseren Newslettern.

Mehr erfahren