Frau hält sich ihren schwangeren Bauch.

Versorgung von Risikoschwangeren im Feto-Neonatalen-Pfad

Ihre Familie erwartet Nachwuchs? Wir freuen uns mit Ihnen und begleiten Sie während der spannenden Zeit Ihrer Schwangerschaft. Bestimmte Faktoren können dazu führen, dass eine Schwangerschaft ein bestimmtes Risiko mit sich bringt.

Ihr Frauenarzt hat festgestellt, dass bei Ihnen ein erhöhtes Risiko für ein verzögertes Wachstum Ihres Kindes (fetale Wachstumsrestriktion – FWR) bzw. eine Präeklampsie (Schwangerschaftsvergiftung) vorliegen könnte? Im Feto-Neonatalen Versorgungspfad wird Ihre Schwangerschaft besonders sorgfältig überwacht.

Behandlungsbestandteile

  • Ultraschall- und Blutuntersuchungen ab der 10. Schwangerschaftswoche durch teilnehmenden Pränatalmediziner.

  • Schwangere mit einem erhöhten Risiko für eine fetale Wachstumsrestriktion werden im Feto-Neonatalen-Pfad medizinisch betreut.

  • Familien werden aufgrund der Besonderheiten psychologisch-sozialmedizinisch begleitet.

  • Nach der Geburt bis zum Ende des ersten Lebensjahres erfolgt eine medizinische Betreuung des Kindes durch einen teilnehmenden Kinderarzt.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vermeidung von Schwangerschaftskomplikationen

  • Vermeidung feto-neonataler Wachstumsretadierung

  • Reduktion frühgeburtsbedingter Probleme

  • Schaffung optimaler psycho-sozialer Voraussetzungen für die weitere Entwicklung und Stärkung der Familie

Mutter trägt ihr Baby auf dem Arm und telefoniert

Medizinische Beratung

Unsere Experten von IKK Med beantworten kostenfrei Ihre Fragen. Lassen Sie sich beraten

Informationen zur Teilnahme

  • Versicherte unterschreiben eine Teilnahmeerklärung bei einem teilnehmenden Leistungserbringer (nähere Informationen zur Teilnahme finden Sie hier).

  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

  • Versicherte können ihre Teilnahme innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Präventionsprogramm für Geschwisterkinder

Wir unterstützen Kinder mit kranken Geschwistern dabei, die Situation zu verstehen und eigenständig zu bewältigen.

Leistungserbringer

  • Patient sitzt im OP-Kittel auf dem Rand eines Krankenhausbettes

    Krankenhaus-aufenthalt

    Wir übernehmen die Kosten für Ihre Pflege und Behandlung im Krankenhaus. Mehr erfahren

  • voller Wäschekorb steht vor einer Wand auf dem Boden

    Haushaltshilfe

    Wir bieten unseren Versicherten Hilfe im Haushalt, wenn es darauf ankommt. Mehr erfahren

  • werdende Mutter und ihre Gynäkologin betrachten ein Ultraschallbild

    Vorsorge in der Schwangerschaft

    Die IKK classic bietet jungen Eltern viele Leistungen, die weit über das herkömmliche Angebot gehen. Mehr erfahren

  • künstliche Befruchtung einer Eizelle

    Künstliche Befruchtung

    Die moderne Reproduktionsmedizin kennt viele Wege, um Betroffenen zu helfen. Mehr erfahren