© Getty Images

Strahlentherapie bei Tumoren (Cyberknife)

Die onkologischen Therapiekonzepte werden zunehmend für den einzelnen Patienten maßgeschneidert. Neben der Tumorchirurgie und der medikamentösen Tumortherapie ist die Strahlentherapie die dritte wichtige Säule der Krebstherapie.

Die präziseste Form der Strahlentherapie wird in der Literatur als Radiochirurgie bezeichnet. Hierbei handelt es sich um einen robotergestützten Linearbeschleuniger, der die Körperbewegung erkennt und kontinuierlich ausgleichen kann. In den Cyberknife-Zentren ermöglicht dieses Verfahren eine neue Behandlungsoption in der ambulanten onkologischen Therapie.

Behandlungsbestandteile

  • einmalige Bestrahlung mit sehr hoher Dosis und höchster Präzision, sodass das Tumorgewebe unmittelbar zerstört wird

  • Behandlung von Patienten mit gut- und bösartigen Tumoren bestimmter Körperregionen (unter anderem Gehirn, Hals, Kopf, Rückenmark, Wirbelsäule, Lunge, Leber und Prostata)

  • Behandlung von Patienten mit potentiell kurativer Perspektive

  • Behandlung von Patienten, für die sich ein chirurgisches Verfahren nicht eignet

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • keine Krankenhausaufenthalte

  • schmerzfreie Behandlung

  • keine Operation

  • Alternative zur konventionell fraktionierten Strahlentherapie

  • keine Narkose oder Sedierung

  • kein erhöhtes Risiko aufgrund von Alter oder Begleiterkrankungen

  • keine Anschluss-Rehabilitation erforderlich

  • Indikationsprüfung im interdisziplinären Tumorboard

  • keine schmerzhafte Fixierung durch festen Rahmen am Kopf

Informationen zur Teilnahme

  • Versicherte unterschreiben Teilnahmeerklärung bei dem behandelnden Zentrum

  • eine Therapiebestätigung durch ein unabhängiges Tumorboard liegt vor

  • Teilnahme ist freiwillig und kostenlos

  • Versicherte können die Teilnahme innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen

Display eines Mammografie-Gerätes © Shutterstock

Zweitbefund nach Mammografie (QuoMaDi)

Eine frühe und sichere Diagnostik erhöht die Heilungschancen signifikant.

Mehr erfahren
Frau hält eine rote Nelke vor ihre linke Brust © Stocksy

Brustkrebs

Wir gewähren Ihnen eine optimale Behandlung gegen die häufigste Krebserkrankung bei Frauen.

Mehr erfahren

Leistungserbringer

  • Charité Cyberknife Center in Berlin / Charité – Universitätsmedizin Berlin

  • Cyberknife-Zentrum Mitteldeutschland GmbH in Erfurt / HELIOS-Klinikum Erfurt

  • Radiochirurgicum Göppingen Cyberknife Südwest

  • Cyberknife Center Hamburg

  • Universitätsklinikum Köln

  • Europäisches Cyberknife Zentrum München-Großhadern

  • Hinweis: Die Zuweisung ist bundesweit möglich.

    Nähere Infos erhalten Sie in Ihrem IKK Service-Center vor Ort.

Mutter trägt Baby auf dem Arm und telefoniert © IKK Classic

Medizinische Beratung

Unsere Experten von IKK Med beantworten kostenfrei Ihre Fragen.

Lassen Sie sich beraten
Patient sitzt im OP-Kittel auf dem Rand eines Krankenhausbettes © Getty Images

Krankenhausaufenthalt

Wir übernehmen die Kosten für Ihre Pflege und Behandlung im Krankenhaus.

Mehr erfahren
Mutter hält die Hand ihres schwerkranken Kindes © Shutterstock

Krebskranke Kinder

Wir unterstützen Familien in dieser schweren Zeit mit einer fachkundigen und wohnortnahen Behandlung.

Mehr erfahren
ältere Frau absolviert Pilatesübungen mit einer Trainerin © Stocksy

Rehabilitationskuren

Rehabilitationsleistungen dienen dazu, eine bereits eingetretene Erkrankung bestmöglich zu behandeln.

Mehr erfahren